STRATEGIE- UND PROZESSENTWICKLUNG MIT MESSBAREM ERFOLG

„ÄHNLICH WIE BEI EINEM EISBERG LIEGT DAS GRÖSSTE EINSPARUNGSPOTENTIAL BEI PRODUKTIONSPROZESSEN UNTER DER OBERFLÄCHE.“ HARALD SCHWENDNER, VORSTAND INNOVA AG

Bekanntlich sind es zwei Komponenten, die über Erfolg und Misserfolg in der hart umkämpften Branche der Automobil- und Automobilzuliefer- Industrie entscheiden: Kosten und Umsätze. Die Notwendigkeit, die Relation von Materialgewicht und Materialkosten in den Griff zu bekommen, ist nirgendwo stärker.

Die Kostenstrukturanalyse der Innova Automoti- ve schafft im Bereich der internen und externen Materialkosten transparente Strukturen, die eine nachhaltige Erlösverbesserung ermöglichen, indem wir Synergien bündeln und uns klare Benchmarks setzen, deren Erreichung wir über einen Zeitraum von vier Jahren begleiten.

Harald Schwendner, Vorstand der INNOVA AG